ETHOlogisch unterstützen

Für die Finanzierung unserer journalistischen Arbeit setzen wir auf ein solidarisches Bezahlmodell. Warum? Wir möchten, dass unsere Inhalte auch für Personen zugänglich bleiben, die finanziell schlechter gestellt sind. Gleichzeitig möchten wir uns nicht von Werbeeinnahmen abhängig machen.

Unsere Unterstützer*innen zahlen freiwillig für unsere Inhalte und sichern so den Fortbestand unseres Angebots – auch für diejenigen, die sich eine finanzielle Unterstützung nicht leisten können. Das geht in per Überweisung bzw. PayPal oder durch den Abschluss eines Abonnements.

Warum braucht ETHOlogisch Unterstützung?

Auf ETHOlogisch.de und den begleitenden Social-Media-Kanälen bieten wir verlässliche und unabhängige Informationen zum Verhalten, Denken und Fühlen von Tieren. Unser Hauptanliegen: Wir möchten aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse der Verhaltensbiologie auch fachfremden Leser*innen zugänglich machen.

Hinter den sichtbaren Ergebnissen steckt eine Menge Zeit und Arbeit – auch jenseits vom Erstellen der eigentlichen Inhalte:

  • Wir suchen nach geeigneten Studien, lesen sie akribisch durch, wählen die relevanten Informationen aus und recherchieren zu den Hintergründen,
  • wir kontaktieren ggf. die Autor*innen und bitten sie um Bildmaterial und zusätzliche Informationen,
  • und nicht zuletzt beantworten wir die zahlreichen Fragen unserer Leser*innen, die uns über unsere Webseite oder die Social-Media-Kanäle erreichen.

Erfreulicherweise stößt das Ergebnis unserer Arbeit auf großes Interesse. Dafür sind wir unheimlich dankbar – denn es macht uns glücklich, unsere Leidenschaft für Tierverhalten auf diese Weise mit Gleichgesinnten teilen zu können! Dennoch müssen wir unsere Tätigkeit in irgendeiner Form finanzieren, um unser Angebot dauerhaft in diesem Umfang aufrechterhalten zu können. 

ETHOlogisch mit einem Abonnement unterstützen

Wer sich für den Abschluss eines Abos entscheidet, zahlt freiwillig auf einer monatlichen Basis für unsere Inhalte – natürlich mit der Option, das Abo jederzeit zu kündigen. Als kleines Dankeschön bieten wir gewisse Vorteile (siehe dazu die Beschreibung der verschiedenen Abos). Die Verwaltung der Mitglieder übernimmt für uns das auf diesen Bereich spezialisierte Unternehmen Steady.

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kann ich ETHOlogisch auch ohne den Abschluss eines Abos unterstützen?

Wer den Abschluss eines Abonnements scheut, aber uns trotzdem finanziell unterstützen möchte, kann das natürlich auch tun. Wir bitten in diesem Fall bloß um eine begleitende Nachricht, damit wir uns auch bedanken können!

PayPal.me/ETHOlogisch

ETHOlogisch – Verhalten verstehen
IBAN: DE70 1001 0010 0956 4901 02
BIC: PBNKDEFF

Noch ein Hinweis: Da es sich bei den Beiträgen um eine freiwillige Bezahlung für unser journalistisches Angebot handelt, können wir keine Spendenbescheinigungen ausstellen.

ETHOlogisch unterstützen

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Unterstützer*innen!