Ob Ameisen Werkzeuge einsetzen, hängt von ihrer Persönlichkeit ab

Manche Ameisenarten transportieren flüssige Nahrung mithilfe von Pflanzenteilen oder Steinen. Doch die Arbeiterinnen eines Staats verwenden diese Methode nicht gleich häufig. Einer aktuellen Studie zufolge hängt die Neigung zum Werkzeuggebrauch mit der Persönlichkeit der Tiere zusammen.

von Niklas Kästner

Ameisen verwenden Werkzeuge
Eine Ameise bei der Arbeit (Foto: cp17 via Pixabay, zugeschnitten)

Manche Ameisenarten nutzen Pflanzenteile oder Steine, um flüssige Nahrung zu transportieren. Dabei sammeln sie zunächst geeignetes Material und werfen es in die begehrte Flüssigkeit. Anschließend tragen sie die benetzten „Werkzeuge“ ins Nest.

Die Arbeiterinnen eines Staats sind dem Werkzeeggebrauch allerdings nicht gleichermaßen zugeneigt. Eine aktuelle Studie zeigt, dass das mit ihrer Persönlichkeit zusammenhängt: Je erkundungsfreudiger eine Ameise ist, desto eher setzt sie beim Transport Hilfsmittel ein.

Erfassung der Ameisenpersönlichkeit

Die Wissenschaftler*innen István Maák, Garyk Roeland und Patrizia d’Ettore führten ihre Untersuchung mit Ameisen der Art Aphaenogaster senilis durch. Sie entnahmen von acht Kolonien je 20 Tiere und ließen diese jeweils eine „Minikolonie“ bilden. Anschließend durchliefen die Tiere einzeln zwei Verhaltenstests, die in ähnlicher Form auch bei Nagetieren eingesetzt werden. Der erste Test zielte auf die Erkundungsfreudigkeit der Tiere ab: Die Forscher*innen setzten sie für drei Minuten auf eine runde, von Wänden begrenzte Fläche und bestimmten die Zeit, die die Insekten in deren Mitte verbrachten. Im zweiten Test untersuchten die Forschenden, wie die Ameisen auf Nahrung reagierten. Dazu präsentierten sie ihnen eine tote Fruchtfliege und beobachteten, wie viel Aufmerksamkeit sie dieser schenkten.

Das Ergebnis: Die einzelnen Ameisen unterschieden sich erheblich in ihrer Erkundungsfreudigkeit sowie ihrer Reaktion auf Nahrung. Dabei gab es einen Zusammenhang zwischen beiden Eigenschaften: Tiere, die ausdauernder die Mitte der Fläche erkundeten, interessierten sich auch stärker für die tote Fliege.

Die Wissenschaftler*innen führten beide Tests mit jeder Ameise zweimal durch. Dabei gab es keine wesentliche Veränderungen der Unterschiede zwischen den einzelnen Tieren – ein wichtiges Kriterium für Persönlichkeitsmerkmale.

Persönlichkeit und Werkzeuggebrauch

Nachdem die Wissenschaftler*innen die Ameisen in den Verhaltenstests charakterisiert hatten, gaben sie ihnen eine Möglichkeit zum Werkzeugeinsatz. Die acht Minikolonien erhielten wiederholt Zugang zu einem Töpfchen mit Honiglösung. Zusätzlich lagen kleine Stückchen eines Schwamms bereit – das ideale Transportmittel.

In den meisten Fällen nutzte in jeder Minikolonie nur ein Tier die bereitgestellten Werkzeuge, selten waren es zwei oder drei. Dabei zeigte sich: Je mehr sich eine Ameise in den Persönlichkeitstests für das Zentrum der runden Fläche bzw. die tote Fliege interessiert hatte, desto eher machte sie von den Schwammstückchen Gebrauch.

Fazit

Die Studie enthüllt einen erstaunlichen Zusammenhang zwischen der Persönlichkeit einer Ameise und ihrer Neigung zum Werkzeugeinsatz. Das wirft die spannende Frage auf, welche Rolle solche individuellen Merkmale grundsätzlich für die Arbeitsteilung in einer Ameisenkolonie spielen. Und es zeigt: Auch bei staatenlebenden Insekten kann es sich lohnen, einzelne Individuen genauer in den Blick zu nehmen.

ETHOlogisch unterstützen

Auf ETHOlogisch.de bieten wir verlässliche und unabhängige Informationen zum Verhalten, Denken und Fühlen von Tieren.

Für die Finanzierung unseres Angebots setzen wir auf ein solidarisches Bezahlmodell. Wir möchten allen herzlich danken, die ETHOlogisch unterstützen!

Wie Sie ETHOlogisch unterstützen können, erfahren Sie hier.

Wir freuen uns über Anmerkungen, Fragen oder Feedback im Kommentarbereich! Allerdings behalten wir uns vor, Kommentare zu löschen, die unserer Meinung nach rechtswidrig oder aus anderen Gründen unangemessen sind. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Kommentarfunktion in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Fach-Publikation:
Maák, I.; Roelandt, G. & d’Ettorre, P. (2020): A small number of workers with specific personality traits perform tool use in ants. eLife.

Wenn Sie auf diesen Artikel verweisen möchten, können Sie das zum Beispiel so tun:
Kästner, N. (2020): Ob Ameisen Werkzeuge einsetzen, hängt von ihrer Persönlichkeit ab. ETHOlogisch – Verhalten verstehen (www.ethologisch.de, abgerufen am [Datum]).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.