Aktuelle Beiträge

Tierquiz Folge 43: Infantizid bei Sperlingspapageien

Tierquiz Folge 43: Infantizid bei Sperlingspapageien

Bei Sperlingspapageien kommt es mitunter zum Infantizid, also zur Tötung von Jungtieren durch erwachsene Artgenossen. Wie oft und unter welchen Umständen dies geschieht – darum geht es in dieser Tierquizfolge.

Verkehrslärm schadet Vögeln bereits im Ei

Verkehrslärm schadet Vögeln bereits im Ei

Eine aktuelle Studie zeigt: Verkehrslärm kann die Entwicklung von Vögeln erheblich beeinträchtigen. Aus Zebrafinken-Eiern, die Verkehrsgeräuschen ausgesetzt waren, schlüpften seltener Jungvögel – und diese zeugten im Erwachsenenleben selbst deutlich weniger Nachkommen.

Empfohlene Artikel

Aus unserem Tierquiz

Tierquiz Folge 4: Tiergruppe gesucht

Tierquiz Folge 4: Tiergruppe gesucht

Es gibt Tiere, die kennt jedes Kind. Und es gibt andere, die sind weitgehend unbekannt. Um eine Tiergruppe aus der zweiten Kategorie geht es in dieser Tierquizfolge.

Tierquiz Folge 11: Jungtierrekord

Tierquiz Folge 11: Jungtierrekord

Säugetiere unterscheiden sich teils beträchtlich in der Zahl der Jungtiere, die ihre Würfe umfassen. In dieser Tierquizfolge geht es um den bislang bekannten Rekord in Sachen Wurfgröße.

Tierquiz Folge 7: Insekt gesucht

Tierquiz Folge 7: Insekt gesucht

In dieser Tierquizfolge geht es um ein Insekt mit einem außergewöhnlichen Namen. Er enthält nämlich eine Zeitangabe – und dafür gibt es eine spannende Erklärung.

Aus der Rubrik „ETHOlexikon“

Gibt es Unterricht im Tierreich?

Gibt es Unterricht im Tierreich?

Die Fähigkeit zu unterrichten galt lange als Eigenschaft, die den Menschen von den übrigen Tieren unterscheidet. Mittlerweile gibt es auch Beispiele für Unterricht im Tierreich. Dennoch lässt sich festhalten: Wir sind in dieser Hinsicht ganz außergewöhnlich begabt.